Chronik

von links nach rechts:

Werner Schlenstedt / Richterin Monika Bosenius / Gründungsmitglied Heinz Heidenfels / Mia Jansen

Hans Scholten / Josef Jansen / Christa Sanders / Horst Sanders

 

Die Gruppe Kempen wurde am 23.August 1964 in der damaligen Landesgruppe West im Boxer-Klub e.V. Sitz München gegründet. Es waren seinerzeit neunzehn Gründungsmitglieder.

In den ersten Jahren wurde jedes Jahr ein neuer Vorstand gewählt. So kam es zu recht häufigen Wechseln der Vorstandsmitglieder. Der erste Vorsitzende der Gründungsversammlung Heinz Hunzelder trat nach zwei Jahren am 25.09.1966 aus der Gruppe Kempen e.V. aus.

Als neue Gruppenmitglieder konnten 1966 erstmals die Herren Josef Jansen und Bernd Wagner begrüßt werden. Josef wurde Ende 1966 auch direkt in den Gruppenvorstand gewählt, wo er bis heute noch einen Posten als Beisitzer bekleidet.

Am 15.05.1966 fand dann die erste große Veranstaltung der jungen Gruppe Kempen statt, nämlich eine Zuchtveranlagungsprüfung. Es nahmen neun Hunde mit ihren Hundeführern daran teil.

Die erste Schutzhundprüfung fand am 12.11.1966 statt. Von 1967 an veranstaltete die Gruppe Kempen dann jedes Jahr zwei Schutzhundprüfungen. Am 28.12.1968 wurde das Schutzdienstgeld auf DM 2,- festgelegt, und in dieser Höhe blieb es ganze 33 Jahre bestehen, bis zum 05.01.2002

Die Gruppe Kempen wuchs und gedieh in den folgenden Jahren, es wurden regelmäßig Schutzhundprüfungen durchgeführt.

1974 wurde zum 10-jährigen Bestehen der Gruppe ein neuer Wanderpreis für den Tagessieger ausgesetzt.

Dieser wurde nur vier Mal vergeben, bevor er durch eine hundeführerische Höchstleistung Ende 1976 endgültig an Mia Jansen mit Gringo v.d. Grevenhüte überging. Diese beiden hatten drei Mal hintereinander den Tagessieg errungen, mit 271, 275 und 272 Punkten. Alle Achtung!

Im Mai 1978 fand die erste und bisher einzige Spezialzuchtschau der Gruppe Kempen statt, die ein großer Erfolg war. Danach kam es dann zu Unstimmigkeiten mit dem Eigentümer des Übungsplatzes in St. Hubert – Voesch über einen neuen Pachtvertrag. So sah der damals erste Vorsitzende Hans Scholten sich genötigt, nach einem neuen Übungsgelände Ausschau zu halten.

Nach 15-jährigem Bestehen der Gruppe Kempen entschied bei der Januar Versammlung im Jahr 1979 eine große Mehrheit der anwesenden Mitglieder, den Umzug der Gruppe Kempen nach Wachtendonk auf das heutige Gruppengelände.

Matthias Steels, ehr bekannt unter der Kurzform „Tis“ war es letztendlich zu verdanken, dass die Gruppe Kempen auf dem Neersdommer Weg 3 das Grundstück bekommen hat. Bis kurz vor seinem Tod kümmerte er sich immer noch um die Platzarbeit und andere Dinge.

Schon im März 1979 fand dort die erste Versammlung statt, allerdings unter freiem Himmel. Das heutige Klubheim war damals schließlich nur ein offener Schuppen. Die Mitglieder haben das Klubheim und den Übungsplatz in den folgenden Monaten so hergerichtet, dass am 28. Juli 1979 zur Einweihung ein Sommerfest mit Fahnenweihe stattfinden konnte.

Am 14.03.1982 wurde die Gruppe Kempen dann eingetragener Verein (e.V.).

Im Dezember 1993 gelang es, das Klubheim zu kaufen, und auf den Übungsplatz eine Dienstbarkeit einzutragen. Dies war ein Schritt, der der Gruppe Kempen e.V. eine erheblich sicherere Zukunft gab.

Im Jahr 2002 konnte ein Nachbargelände zu gekauft werden, so konnte der Übungsplatz erweitert, und mehr Parkmöglichkeiten geschaffen werden.

Im Jahr 2007 wurden verschiedene Gemeinschaftsflächen durch Tausch zu Eigentum.

Derzeit beträgt die Mitgliederzahl ca. 60 (Voll + Familiemitglieder) davon treffen sich 3 x wöchentlich bis zu 15 aktive Hundeführer, sowie viele gern gesehene Gäste zum Training.

Die Gruppe Kempen e.V. kann auf über fast 50 wechselhafte, ereignisreiche aber auch erfolgreiche Jahre zurück blicken, mögen noch viele weitere folgen!

Kontakt

Boxer-Klub,

Sitz München,

Landesgruppe 05 Rheinland,

Gruppe 07 Kempen e.V.
Neersdommer Weg 3
47669 Wachtendonk

bkkempen1964@gmail.com

Trainingszeiten

Dienstag                       ab 18:00

Samstag                        ab 14:00

Sonntag                        ab 11:00